Bioindikator für RDG (MIC-/Augeninstrumente)

Edelstahlplättchen 50 x 5 x 1 mm, PA: heparinisiertes Blut + Protaminsulfat, Testkeim E. faecium mit Keimzahl > 108
Ab 4,30 
zzgl. 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Die Prüfanschmutzung des Bioindikators entspricht DIN EN ISO 15883 i.V.m. Validierungsleitlinie der DGKH, DGSV, AKI. Der Bioindikator ist für die Prüfung der Desinfektionsleistung eines RDG für MIC-/Augeninstrumenten geeignet (BI-EVA-2).

Auswahl zurücksetzen

Empfehlung / Norm: 5 Indikatoren je Prüfung (bei Auswertung mit Transportkontrolle)

Bestellung nach Verpackungsgröße (falls gewünscht)

Anzahl Prüfungen
 
Anzahl Indikatoren je Prüfung
 
Transportkontrolle
 
Anzahl Indikatoren inkl. Transportkontrolle

1 Prüfung entspricht 1 Verpackungseinheit. Nach Übernahme in den Warenkorb können Sie weitere Prüfungen mit geänderter Anzahl Indikatoren (Verpackungsgröße) und/oder geänderter Anzahl Transportkontrollen bestellen.

Der Bioindikator ist ein Edelstahlplättchen 50 x 5 x 1 mm, Schleifkörnung 80. Die Prüfanschmutzung ist Vollblut und dem Testkeim E. faecium mit der Keimzahl > 108. Der Bioindikator ist für die Prüfung der Wirksamkeit eines RDG bei der Aufbereitung von MIC-/Augeninstrumenten geeignet. Nach KRINKO ist eine 1/2-jährliche und nach DIN EN ISO 15883 eine 1/4-jährliche Prüfung der Desinfektionsleistung empfohlen.

Empfohlene Produkte

Menü