Untersuchung Wasser aus Dentaleinheit und Prozesswasser aus Hausinstallation

gemäß KRINKO, Zahnärztekammer und/oder Aufsichtsbehörde
Artikelnummer: SET-ZA-B-HI
39,70 
zzgl. 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Die Auswertung der Wasserprobe einer Dentaleinheit/eines Behandlungsstuhls erfolgt auf Kolonienzahl bei 36 °C Bebrütungstemperatur, Legionellen und Pseudomonas aeruginosa je ml. Bitte geben Sie die Anzahl Ihrer Behandlungsstühle an.

Das Wasser aus der Hausinstallation (Prozesswasser für die Instrumentenaufbereitung) wird auf Kolonienzahl/ml bei 22 °C und 36 °C Bebrütungstemperatur, E. coli und coliforme Keime, Enterokokken und Pseudomonas aeruginosa jeweils in 100 ml untersucht. Üblicherweise ist nur eine Wasserprobe vom Wasserhahn im Aufbereitungsraum zu nehmen; bei mehreren Aufbereitungsräumen wählen Sie bitte die Anzahl der Wasserproben aus der Hausinstallation.

42,90 
zzgl. 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
42,90 
zzgl. 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Mit unserem Untersuchungspaket wird zum einen die mikrobiologische Analyse der Wasserprobe eines Behandlungsstuhls auf die genannten Parameter sowie zum anderen die Wasseruntersuchung aus der Hausinstallation bestellt.

Die Untersuchung jeden Behandlungsstuhls ist gemäß KRINKO, Zahnärztekammer und/oder zur Vorlage für die Aufsichtsbehörde ein Mal pro Jahr gefordert.

Mit der separaten Probe von Wasser aus der Hausinstallation wird das Prozesswasser für die Instrumentenaufbereitung auf die genannten Parameter untersucht. Auch diese Untersuchungsergebnisse dienen zur Vorlage bei der Aufsichtsbehörde. Die Untersuchung ersetzt nicht eine behördlich geforderte Trinkwasseruntersuchung mit einem akkreditierten Probenehmer nach der Trinkwasserverordnung.

Artikelnummer: SET-ZA-B-HI

Empfohlene Produkte

Menü